Willkommen

Wer Informationen über Vorfahren im Ybrig sucht, ist auf dieser Website richtig.

Pater Kaspar Fässler OSB, 1905-1991, leistete wertvolle Grundlagenarbeit, indem er während seiner Studienzeit die Geburt-, Ehe- und Sterbedaten aus den Büchern der Ybriger Pfarreien genealogisch aufbereitete.

 Dieser Ausschnitt stammt aus dem Schwyzer Landbuch [Staatsarchiv Schwyz, Cod. 1740, IV. Teil, Seite 21] und lautet:
"Anno Domini 1566 uff den 19. Tag Mey hat der Muotathaler Viertell den * Hanns Köply zum Lanndtman uf und angenommen, dergestalt wo er sich dem Viertell zewider truge, dz er Im und sinen Kindern dz Lanzrächt mög wider user geben. Und hat umb dz Lanzrecht 1c lib den Landlüten In Ir seckel gegeben."
Als Randnotiz: * Hans Fässler sunst
Anmerkung: 1c lib bedeuet 100 Pfund, was etwa einem zwei- bis dreifachen Sommerlohn eines Sennen entspricht [Karl J. Fässler: Eine Fässler Stammlinie, 2005]

Jubiläumsfest

Über 200 Personen nahmen am Jubiläumsfest vom 22. Mai 2016 in Unteriberg teil. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten einen Ansteck-Pin mit Fässler-Wappen zur Erinnerung an das Jubiläumsfest.

Ansteck Pin


Echo in den Medien

15.01.2016 | Einsiedler Anzeiger | Fässler-Tagung im grossen Stil | Bericht von Kurt Fässler

15.01.2016 | Einsiedler Anzeiger | Ein rekordverdächtiger Stammbaum | Bericht von Kurt Fässler
 

Stammbaum

Am Jubiläumsfest wurde der Stammbaum aller Ybriger Fässler vorgestellt.

Die meisten genealogischen Unterlagen stammen von Pater Kaspar Fässler OSB. Drei Dokumente stehen zum Download bereit.